Krailling: Der vergessene Komponist Ermanno Wolf-Ferrari - Landkreis München

Krailling: Der vergessene Komponist Ermanno Wolf-Ferrari – Landkreis München


Zu seinen Lebzeiten galt Ermanno Wolf-Ferrari in den Opernhäusern zwischen Odessa und New York als Nachfolger Rossinis. Doch längst harrt das große Werk des Deutsch-Italieners, der in Bayern lebte, der Wiederentdeckung.

Von

Reinhard Palmer

Sein geringer Bekanntheitsgrad ist ein Rätsel. Unzählige renommierte Musiker, Ensembles, und Orchester haben weltweit versucht, seine Kompositionen mit Aufführungen und Einspielungen wieder in Erinnerung zu rufen, doch mit wenig Erfolg. Der Landesverband Bayerischer Tonkünstler widmete ihm zuletzt in der Monografienreihe “Komponisten in Bayern” 1986 den Band 8, und der Verlag Langen Müller und Herausgeber Mark Lothar veröffentlichten 1982 unter dem Titel “Briefe aus einem halben Jahrhundert” Teile seiner Korrespondenz mit Musikerpersönlichkeiten wie Richard Strauss, Hans Pfitzner und Engelbert Humperdinck.


www.sueddeutsche.de